Aktuelles

Ergebnisse vom Jugend Musiziert Landeswettbewerb 2016

Simon Sorms 22 Punkte 2. Preis
Daniel Olbricht 22 Punkte 2. Preis
Baldur Widmer 22 Punkte 2. Preis
Benedikt Huber 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb

Ergebnisse vom Jugend Musiziert Regionalwettbewerb 2016 in Ravensburg

Felix Wetschorek AG Ib 23 Punkte 1. Preis
Simon Sorms AG III 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Daniel Olbricht AG IV 24 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb

Ergebnisse vom Jugend Musiziert Regionalwettbewerb 2016 in Kempten

Benedikt Huber AG V 25 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb
Baldur Widmer AG IV 23 Punkte 1. Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb


Daniel Olbricht spielt in Landesjugendorchester (LJO-BW).

Baldur Widmer hat die Aufnahmeprüfung als Jungstudent an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart bestanden und beginnt zum WS 2015/16 sein Vorstudium.



Song Choi über den Kontrabass bei VR Primax: Elefanten zum Zupfen und Streichen



Noah & Pauline

„Noah & Pauline. Auf der Suche nach dem Kontrabass.“ von Song Choi und Eva Lotta Stein ist im Gilgenreiner Verlag erschienen.

weitere Informationen / Bestellung



Vorstellung des Buchs auf Radio Ohrfunk




Veranstaltungen

2016

9. April

Fachtag Kontrabass

Musikschule Eberbach

Im April 2016 findet in der Region 1 ein Fachtag zum Instrumentalunterricht statt. Dabei geht es an verschiedenen Musikschulen jeweils um ein Instrumentalfach. Der Fachtag soll die KollegInnen unterstützen, ihre eigene Unterrichtstätigkeit zu reflektieren und sich mit FachkollegInnen in angenehmer Atmosphäre über aktuelle fachdidaktische Fragen im Rahmen der Inhalte des Lehr- und Strukturplanes des VdM auszutauschen. Im Mittelpunkt stehen ein Impulsreferat sowie Lehrproben der DozentInnen mit Unter- und MittelstufenschülerInnen. Der Fachtag richtet sich in erster Linie an Lehrkräfte der Region 1, ist aber auch für Lehrkräfte anderer Regionen offen, sofern noch Plätze frei sind

Kursleitung: Song Choi

Weitere Informationen



4. - 8. Mai

Kontrabass Workshop | Fortbildung für Kontrabass-Lehrkräfte

Landesakademie Ochsenhausen

Dozenten der PAK-BW

Programm: Ensemble- und Einzelunterricht in Klassik und Jazz, Bassorchester, Konzerte, eintägiger Mini-Workshop.

Für: Kontrabass-Studenten und Schüler/innen ab 6 Jahren, Laienkontrabassisten aller Altersstufen.

Ausschreibung/Anmeldung

Weitere Informationen zum Workshop

Weitere Informationen zur Fortbildung für Lehrkräfte









Statements

„Congratulations for organising such a splendid event!! I was hugely impressed by the enthusiasm and commitment of both the students and teachers, and also the flexibility of the students who played in my masterclasses - always a sign of good teaching! The atmosphere at Ochsenhausen is very special - what a wonderful facility to have in Baden Württemberg - and I sincerely hope that you will continue to encourage young bass players at similar courses for many years to come! Thank you again for inviting me and Kathron to Ochsenhausen - it was a great pleasure to be involved in such a wonderful event!“

Duncan McTier, Professor für Kontrabass und internationaler Solist


„Dear Song, thank you for the most magic few days in Ochsenhausen. I will never forget your kindness, your enthusiasm, your generosity - you have made something very special there, and your team is adorable.“

Kathron Sturrock, Professorin für Klavier am Royal College of Music


„Song Choi konnte durch ein vielfältiges Angebot von Workshops, Einzel-Gruppen- Technikangeboten, Methodik, Hospitationen und Praktika in der Vernetzung von Schülern, Studenten, Lehrern und Professoren auf dem Sektor der Klassik und des Jazz eine sehr beachtliche Breiten- und auch Spitzenförderung erreichen.
Bestes Beispiel war das Kontrabass Quartett von Jugendlichen unterschiedlichen Alters mit Benedikt Huber, Aaron Pagani, Antonio Mori Monteiro, Raphael Kufer, deren Vortrag eine reine Freude war!“ mehr »

Christoph Wyneken, Dirigent und künstlerischer Leiter des Landesjugendorchesters Baden-Württemberg


weitere Statements »